Die 10 leckersten Burger in Köln

Die Fette Kuh

BurgerderWochediefetteKuh

Quelle: T.Hafner/Designsquad | Burger der Woche

Willkommen in der Kuh, wo das Fleisch von niederrheinischen Weidetieren stammt und die Buns täglich von einem lokalen Meisterbäcker ohne zusätzliche Konservierungsstoffe gebacken werden.
Zu den Burgern zählen u.a. der Chiliburger, der BBQ Bacon Chesse und der Teriyaki Burger.
Wahlweise gibt es die unterschiedlichen Burgervarianten in 200 Gramm oder 120 Gramm. Für Vegetarier werden alle Burger ausschließlich mit Gemüse zubereitet und mit Veggie-Pattys angeboten.

Die Kartoffeln werden für die Fritten von Hand geschnitten und kommen aus regionalem Anbau. Die frischen Saucen und Toppings stimulieren deine Geschmacksknospen zusätzlich.

Jede Woche wird ein neuer „Burger der Woche“ kredenzt, der Lust auf ein Wiedersehen macht und für Burgerliebhaber immer wieder ein Highlight darstellt.
Der Durst kann neben verschiedenen Craftbieren und Softdrinks auch mit den selbstgebrauten Bieren der fetten Kuh gestillt werden.

Adresse: Bonner Str. 43, 50677 Köln

Öffnungszeiten: täglich von 12:00-23:00

 

Feuerstein’s Premium Burger

Feuersteins Burgerladen

Quelle: Feuerstein’s Burger | Mount Feuersteins

Leonardo Da Vinci, Lucky Luke und Napoleon – nein, keine ehemaligen Gäste im Feuerstein’s, sondern nur drei von vielen weiteren Burgervariationen.
Das Fleisch wird vom Metzger geliefert und selbst gewolft. Auch hausgemacht sind die Brötchen und Saucen.

Ebenfalls werden vegetarische Burger angeboten. Alternativ zum Brötchen gibt es die Burger auch als Wrap. Grün wird es mit den frischen Salaten zusammen mit leckeren Saucen.

Jeden Monat lassen die Burgerbrater von Feuerstein’s ihrer Kreativität in Form einer speziellen Burgerkreation freien Lauf. Wer gerne immer etwas neues ausprobieren möchte, ist daher ebenfalls am richtigen Ort.
Neben der Filiale in Köln-Bickendorf, gibt es eine weitere Filiale in Düsseldorf, wenn ihr mal auswärts essen möchtet.

Adresse: Venloer Str. 601, 50827 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 11:30-22:00, So: 14:00-22:00

Freddy Schilling

Freddy Schilling Burgerladen

Quelle: Freddy Schilling | Miltos Mama

Verschiedene Burger, darunter auch für Veganer gehören zum Aufgebot des Burgerladens. Hinzu kommen unterschiedliche Pommesvariationen als Beilage, zudem gibt es den Caesar Salad und Soßen.
Gleich zweimal findet ihr Freddy Schilling in Köln. Einmal in der Kyffhäuserstrasse nahe der Universität zu Köln und dann noch am Eigenstein Ecke Ebertplatz.

Ausschließlich Neuland-Rindfleisch aus nachhaltiger Tierhaltung wird verwendet und täglich frisch gewolft. Ebenfalls werden die Fritten handgemacht, zudem werden die Soßen im eigenen Haus zubereitet.

Die Hamburger Manufaktur in Köln lässt sich für seine Gäste auch immer wieder etwas neues einfallen. Zuletzt das Fussball-Fest zur Weltmeisterschaft, wo alle WM-Spiele auf einer riesigen Leinwand präsentiert wurden. Hinzu kommen Aktionsburger oder neue Kreationen, wie die Süsskartoffelfritten.

Adresse: Kyffhäuserstrasse 34, 50674 Köln | Eigelstein 147, 50668 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Do: 11:30-22:00, Fr-Sa: 11:30-23:00, So: 13:00-22:00 (Eigelstein ab 12:00)

 

The Bird

The Bird Köln Burgerladen

Quelle: The Bird

Burger mit unterschiedlichen Fleischsorten, Käsevarianten und anderen Ingredienzien stehen zur Wahl. Auf Wunsch kann man seinen Burger nach Vorliebe mit extra Käse, Bacon oder Zwiebeln anpassen.
Warmen Schokoladenkuchen oder einen Käseteller kann man sich zum Schluss als Dessert gönnen.

Sogar frühstücken kann man bei The Bird. Neben Burgern werden zum Frühstück u.a. Croissants, Bagel, French Toast oder Müsli angeboten. Ein Espresso zum wachwerden oder ein frisch gepresster Orangensaft, um die Abwehrkräfte zu mobilisieren, fehlen natürlich auch nicht.

Adresse: Aachener Strasse 9, 50674 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Do: 12:00-01:00, Fr-Sa: 10:00-02:00, So: 10:00-24:00

 

 

Burgerista

Burgerista Burgerladen

Quelle: Burgerista | Das Riesen Ding

Zu den Burgerspezialitäten auf der Speisekarte zählen u.a. der Big BBQ Bang mit gegrilltem Speck und Smokey Sauce, der Lord Bacon oder der Favorista Double mit doppelt Rindfleisch (2x 150 Gramm).
Beim „Feuerwerk“ mit frisch gehackter Chili sowie Chilisauce wird uns besonders warm ums Herz.

Auch Vegetarier kommen mit dem Superveggie auf ihre Kosten.
Interessante Variationen sind zum einen der Low Carb Burger mit Salatblättern statt Brot, weiterhin gibt es Mini-Burger und das Burger-Combo mit Getränk.

Zu größten Teil stammen alle Zutaten aus dem regionalen Anbau. Das verwendetet Rindfleisch kommt von heimischen Kühen und wird täglich eigenhändig gewolft. Außerdem verzichtet Burgerista auf Tiefkühler, denn alle Speisen werden frisch und vor den Augen der Kunden zubereitet.
Worauf ebenfalls Wert gelegt wird, ist eine nachhaltige Gastronomie mit Rücksicht auf die Umwelt.

Adresse: Hohenzollernring 46, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Mi: 10:30-22:00, Do: 10:30-00:00, Fr:-Sa: 10:30-01:00, So: 10:30-22:00

 

Karl Hermann’s

Karl Hermann’s Burgerladen Köln

Quelle: Karl Hermann’s

Das Fleisch für die Burger und Steaks stammt vom Boeuf de Hohenlohe, einer besonderen Rindergasse. Die Rinder grasen im Sommer und werden im Winter mit Wiesenheu gefüttert. Auf Antibiotika oder Wachstumsförderer wird verzichtet, was die hohe Qualität dieses Fleisches ausmacht.

Dieses Fleisch wird frisch gewolft, das Brot stammt aus einer kleinen Bäckerei im Kölner Umland. Unterschiedliche Burgervariationen, darunter der Piri Piri ( mit hausgemachter Erdnusssauce, regionalem Bio-Hähnchen und Prir Piri Sauce), der Puristen Chesseburger ( Fleisch, Bio-Käse und Halem Môn Seasalt) und das Philly Cheesesteak Sandwich (Fleisch, Pimientos de Padrón, Bio-Zwiebeln und Halem Môn Seasalt.
Vegetarische bzw. vegane Burger gibt es auch, wer doch auf Fleisch verzichten möchte.

Dazu gibt es weiterhin Steaks (200G), ebenfalls vom Boeuf de Hohenlohe in unterschiedlichen Variationen zusammen mit Meersalzflocken. Ergänzt wird die Speise mit den Beilagen und Salaten.

Adresse: Venloerstrasse 538, 50825 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Do: 11:30-23:00, Fr: 11:30-24:00, Sa: 10:00-00:00, So: 10:00-22:00

 

Bunte Burger

Bunte Burger Burgerladen Köln

Quelle: Bunte Burger| Italo Burger

Bunte Burger ist ein Bio-Restaurant mit rein vegetarischen sowie veganen Speisen und Getränken. Dazu sind die Lebensmittel regional und fair gehandelt.
Die Speisekarte umfasst neben den Burgern einige Vorspeisen und Antipasti. Weiterhin Pommes und Dips als Beilage.

Gebucht werden kann außerdem der Foodtruck für Feiern, Hochzeiten oder Firmenjubiläen.

Adresse: Hospeltstraße 1, 50825 Köln

Öffnungszeiten: Di-Do: 17:30-22:30, Fr: 12:30-17:00 & 17:00-22:30, Sa: 12:30-23:00, So: 10:00-14:00(veganer Brunch) 14:00-22:00 (normaler Betrieb)

 

Hornochse

Hornochse Köln Burgerladen

Quelle: Hornochse

Kleine Burger à 110 Gramm oder große mit 160 Gramm stehen zur Wahl, darunter Chesse, BBQ, Chili, mit Hühnchenbrut oder vegetarisch.
Unterschiedliche Pommes-Sorten, dazu Salate und Getränke können ebenfalls dazu bestellt werden.

Das Fleisch wird regional aus der Eifel bezogen und wird täglich vor Ort im Hornochsen gewolft. Damit für einen guten Geschmack der Burger zu sorgen , wird das Fleisch nicht eingefroren. Dazu kommen die Buns aus einer Traditionsbäckerei direkt aus Köln.

Adresse: Hohenzollernring 46, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Di-So: 12:00-22:00

 

 

Beef Brothers

Beef Brothers Burgerladen

Quelle: Beef Brothers | Chilichesse-Burger

Mit dabei bei den Beef Brother gehören Baconburger, Chiliburgerm BBQ oder Chesseburger. Für Vegetarierer wird des Weiteren ein Variation mit Ziegenkäse, Tomatensalsa, Feigensenf und hausgemachter Chilisauce aufgetischt.
Dazu gibt es Pommes mit einer Auswahl an Saucen.

Die Beef Brothers sind mit ihrem Foodtruck auch mobil und bieten mit ihrem Cateringservice frisch zubereitete Burger direkt vor Ort. So kann man sie zu Firmenevents, Partys, Hochzeiten und anderen Veranstaltungen buchen. Ein echtes Highlight für eure Gäste, das sie nicht vergessen werden.

Adresse: Aachener Str. 12, 50674 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Do: 12:00-22:00, Fr-Sa: 12:00-00:00, So: 12:00-22:00

 

 

 

Alte Metzgerei

Alte Metzgerei Burgerladen

Quelle: Alte Metzgerei | New Delhi Burger

 

Burger gibt des bei der alten Metzgerei in verschiedensten Ausführungen, wählbar zwischen 120 Gramm oder 180 Gramm für den größeren Hunger. Hier stehen beispielsweise der Texas BBQ (mit Bacon, Käse, Röstziebeln und BBQ-Sauce), der Goat Chesse (Tomatenpesto, Ziegenkäse und Kräuter) sowie der Hotel California (mit Guacamole, Tomatensauce, Jalapenos und Käse) auf der Speisekarte.
Hinzu kommen Burritos, Salat, Currywurst und Spareribs. Eine Auswahl an Pommes wird auch bereitgestellt – so etwas die Chili Fries, Pommes Guacamole und die Veggy Fries mit Grillgemüse. Weitere Topping sind wählbar.
Zudem wird die Mahlzeit mit Dips und Getränken abgerundet.

Wer mag, kann die Alte Metzgerei auch für Veranstaltungen buchen.

Adresse: Bergisch Gladbacher Str. 974, 51067 Köln

Öffnungszeiten: Mo-Do: 11:30-21:30, Fr-Sa: 16:00-22:00, So: 16:00-21:00

Das könnte Dich auch interessieren...